freezes bei Clusterball

Hilfe zu den Einstellungen, Eigenarten und Problemzonen von Clusterball, Antworten zu weiterführenden Fragen.

Moderatoren: feuerpfeil, blindfury, float

icerain
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 3. November 2007, 14:28

freezes bei Clusterball

Beitragvon icerain » Montag 12. November 2007, 13:47

so dann wollen wir mal, habe gerade nach einem erneutem Totalabsturtz die Logs/events durchsucht.
XP macht keinerlei Einträge dazu..damn!

Also folgendes passiert mitten im Spiel (nicht bei einer bestimmten Aktion) friert das Spiel einfach so ein. Das passiert mind. bei jedem 2. Spiel.
Andere Spiele machen keinerlei Probleme, nicht eins:(
Das einfrieren ist so hart, das nur ein reset hilft.
passiert bei der normalen als auch der Gold Version, offline sowie online.

PC Daten:
AMD 64 3800
Asus A8n5x
1 GB Infineon DDR400
Creative Audigy 2 ZS

Ideen? :?:

Elver
Beiträge: 113
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 14:24

Beitragvon Elver » Montag 12. November 2007, 15:24

Vielleicht hilft es anderen weiter, wenn du das beantwortest:

Ist es egal, ob offline, online? Ob du über das CommandCenter oder über die clusterball.exe im cb-ordner spielst? Es stürzt immer im 2. spiel ab? Oder nicht auch mal im 1. oder im 3. oder zwischen den Games? Alle anderen Spiele, falls du welche spielst, laufen ohne Probleme? Wie war es mit anderen CB-Versionen, damals keine Probleme gehabt?

Evtl. mal Auflösung und Grafikdetails im CB-Menü->Setup->Einstellungen glaube ich, ganz runter setztn und schauen, ob es dann auch einfriert.

Jack36
Beiträge: 259
Registriert: Samstag 24. Dezember 2005, 14:45
Wohnort: 36169 Rasdorf (LK Fulda)
Kontaktdaten:

Habe das gleiche Problem beim 2. PC

Beitragvon Jack36 » Montag 12. November 2007, 15:33

Hhhm ist super das genau dieses Thema hier behandelt wird.

genau das gleiche Problem tritt nämlich auch bei dem Rechner von meinem Vater (Gehilfersberger) auf. Unregelmäßig stürzt der PC mitten im Spiel ab. Jedoch nur im Spiel (sprich während dem fliegen).
Es friert ein, wie bei icerain und nur ein Neustart des PC´s ist die Lösung. Manchmal stürzt der PC genauso mit dem einfrieren des bildes ab und startet selbst neu.

-------> Es ist ein Pentium 4 (3,4 GHZ , 2048RAM, Win XP , AGP Asus Motherboard ) Rechner
-------> Den Arbeitsspeicher habe ich überprüft.
-------> Grafikeinstellungen verändert.
-------> Wie bei Icerain nur bei Clusterball der Fall, andere Programme , ohne Problem, auch Spiele.

Zur Lösung des Problems : Sorry , da weiß ich ebenfalls nicht weiter.

Gruß Steffen
SEE YOU MORE OFTEN @ THE SKY
Bild Bild
Bild
Bild
Bild Bild

Benutzeravatar
Seliosius
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2007, 13:00
Wohnort: Bayerischer Freistaat

Beitragvon Seliosius » Montag 12. November 2007, 15:37

Hm....ist ja ein nettes Problem wadde da hast.

Du sprichst hier von "einfrieren".......Wenn etwas einfriert dann wird es meist zu Eis, und Eis bekämpft man nicht durch Härte oder Kälte, sondern durch Wärme. Also stell mal nen Heizstrahler neben dem Bildschirm, denn der Reset-Knopf ist schonmal die falsche Lösung! :lol:

Ansonsten probier mal Elver´s Lösung, vielleicht hilfts.

Falls nicht, dann probier mal folgendes: Entferne mal deinen Arbeitsspeicher und säubere die Kontakte mit nem Radiergummi. Bau ihn dann wieder ein und starte neu. Ich glaube zwar nicht dass es sich bei dir um ein Hardware Problem handelt, aber versuchen kannstes ja trotzdem mal.

Eventuell käme noch ein Kompatibilitätsproblem mit deiner Grafikkarte in Frage. Welche Grafikkarte hast du denn?

Gruß Steffen.

icerain
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 3. November 2007, 14:28

Beitragvon icerain » Montag 12. November 2007, 18:21

Vielleicht hilft es anderen weiter, wenn du das beantwortest:

Ist es egal, ob offline, online? Ob du über das CommandCenter oder über die clusterball.exe im cb-ordner spielst? Es stürzt immer im 2. spiel ab? Oder nicht auch mal im 1. oder im 3. oder zwischen den Games? Alle anderen Spiele, falls du welche spielst, laufen ohne Probleme? Wie war es mit anderen CB-Versionen, damals keine Probleme gehabt?

Evtl. mal Auflösung und Grafikdetails im CB-Menü->Setup->Einstellungen glaube ich, ganz runter setztn und schauen, ob es dann auch einfriert.
all deine Punkte habe ich doch in mei9nem 1. post schon beantwortet ;)
- egal ob off/online
- auch ohne coomand Center
- auchmal im 1. spiel, bis zu einem 3. bin ich noch nie gekommen
- kein Hitzeproblem
- andere Spielee laufen super
- kein Hardwareproblem
- Geforce 7600GT
- damals auch mit 1.3 keine probs, aber KOMPLETT anderer PC^^

Benutzeravatar
Wambo
Beiträge: 199
Registriert: Dienstag 8. August 2006, 13:05
Wohnort: 51°40'11.36"N 9°22'16.40"E <--- Das is ne Stadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Wambo » Montag 12. November 2007, 19:39

Wie wärs mit neuste Treiber draufspieln? (das sagen se zu mir auch immer :D)
Bild
Wissen ist MACHT, aber nichts wissen MACHT auch nichts!
Knut ist gut!

Benutzeravatar
Mindwar
Beiträge: 436
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 22:56
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitragvon Mindwar » Montag 12. November 2007, 19:47

Ich darf doch mal ja :D
- kein Hitzeproblem
- andere Spielee laufen super
- kein Hardwareproblem
Glaub es oder las es aber dein Problem ist nicht neu und wurde auch schon einmal behandelt hier im Forum.Na gut wollen wir mal versuchen das Problem zu lösen.

Also zum Thema Hitze und Hardware :
Viele Spieler glauben das mit ihrem Baby (PC) alles in Ordnung ist und dann kommt das böse Erwachen aus einen ach so süssen Traum.
Hitze ... ja ein PC kann auch schnell mal Heisslaufen.Man stelle sich die Frage,wie alt ist mein PC und wenn man mal so richtig Ehrlich ist muss man festellen das man seit Erstinbetriebname der Kiste man vergessen hat ihn einfach mal zu Reinigen.
In den meisten Fällen ist eine Gründliche Grundreinigung von nöten.
Man sollte als stolzer Besitzer der ach so Teuren Hardware mindestens alle halbe Jahre (6 Monate) den PC von oben nach unten von hinten nach vorne säubern.Dazu gehört auch das Netzteil.Frische Wärmeleitpaste auf den Prozessor und mal alles schön abstauben.
Mach das mal.Dein Rechner dankt es dir.

andere Spiele laufen super :
Gut aber fast schon wieder Unglaublich.Aber das ist wohl eher nicht das Thema.

kein Hardwareproblem :
Wenn ich höre Geforce 7600GT werd ich Neidig und wenn ich dazu höre oder lese Asus A8N 5X stelle ich dir die Frage was für einen Grafikchipsatz hat dein Brett und welche Chipsätze werden unterstützt.
Der Fehler vieler bei vielen PC Besitzer ist der das die Hardware nicht zusammen past,was sich 100% Negativ auf die Lauffähigkeit der Hardware auswirkt.Sollte also der Chipsatz Avi sein so beisst sich das mit einer GeForce Graka.Avi Chipsätze sind gut für Sapphier Karten.Ein GeForce Chipsatz auf dem Board beteutet oder sollte dir sagen "bau/steck eine GeForce Grafikkarte ein.

damals auch mit 1.3 keine probs, aber KOMPLETT anderer PC :
Aha du sagst es selber fein fein,und was für ein PC hattest du damals ?
Wenn du dir diese Frage beantworten kannst,dann weist du wo das Problem liegt und jede weidere Frage erübrigt sich dann.

Und wenn das alles dich nicht schlauer gemacht hat.Dein Problem nicht gelöst ist dann Versuche folgendes :

Stimmt der Instalationspfad ?
Tip : c : programme / Trend / Clusterball

Alle Treiber korrekt installiert ?
Tip : Prüfe alle Treiber - Grafikkarten/Mainboard/Direct X ... notfalls einmal abdaten.Alter Treiber wech und dann erst den neuen aufspielen.

Kompatilitäsmodus ?
Tip : CB ist schon etwas alt und wurde zu Zeiten von Windows 95/98 zusammengeschraubt.Versuch mal unter Kompatilitäsmodus Windows 95.
BildIch hasse Foren,immer nurBildund meistens viel zu vielBildzum lesen
Bild

Benutzeravatar
Mindwar
Beiträge: 436
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 22:56
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitragvon Mindwar » Montag 12. November 2007, 19:54

Verfasst am: So Aug 15, 2004 11:24 pm Titel: Freezes im CB...
Von Greenhorn ich darf Kopieren und erspare dir die Suche nach dem Beitrag und sage dir das dieser Tip Saugei/gut und Wunderbar ist.
--------------------------------------------------------------------------------

Ich hab schon öfter Beschwerden gehört, daß das Bild im Clusterball manchmal für Sekunden einfriert. Ich habe es auch selber schon erlebt und kann behaupten, daß das doch seeeehr stöhrend ist...
Sicherlich kann es dafür viele verschiedenen Gründe geben. Manche Firewall kann das verursachen (die "PC Games Hardware Firewall 3.6.6 von Securepoint GmbH und PCGamesHardware tut das mit Sicherheit... ich hab es getestet). Ein anderer Grund ist Windoof XP selbst:

Dieses BS nutzt Lehrlaufzeiten des Rechners um diverse Hintergrundprozesse abarbeiten zu lassen. Welche Prozesse das sind und was sie bewirken wissen nur Bill Gates und der Teufel (zwei Namen für ein und die selbe Person??). Einer dieser Prozesse ist auf jeden Fall die Defragmentierung des Bootsektors.
Feine Sache das, nur beschließt Euer Win XP, daß jetzt gerade so eine Leerlaufzeit ist, während Ihr gerade im Clusterball oder einem anderen 3D Game seid... Ergebnis: Ruckler!

Um dies zu vermeiden könnt Ihr Folgendes versuchen:
Öffnet das Wordpad oder den Editor (über START - PROGRAMME - ZUBEHÖR) und schreibt oder kopiert folgende Zeile hinein

Rundll.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks



Unter WINXP muss die Zeile heissen:

Rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks


(edited by Rainlords)


Speichert das Ganze mit der Endung .bat, also zum Beispiel BACKGROUND.bat. Aber merkt Euch wohin Ihr es speichert...
Startet diese Datei mit einem Doppelklick und Windoof XP wird gezwungen die Hintergrundprozesse sofort abzuarbeiten. Nach spätestens 2 Minuten ist die Sache erledigt und Ihr könnt noch einmal versuchen CB zu spielen. Es sollte jetzt ohne Freezes ablaufen. Tut es das nicht, dann gibt es noch andere Gründe, die ich aber leider noch nicht kenne...

Wer keine Lust hat jedesmal die Datei zu staten bevor er Clusterball spielt, kann sie auch in den Autostartordner verschieben (zu finden unter START - PROGRAMME - AUTOSTART). Dann wird sie bei jedem Start automatisch mit ausgeführt.

Zum Schluß noch folgender Hinweiß: Dies ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Ich bin kein Programmierer, nur ein aufmerksamer Sammler von Informationen. Ähnliche Anleitungen findet man auch auf anderen Sites (zB. die der "Chip" oder der "PCGH").
Um sicher zu gehen habe ich, bevor ich diesen Post verfasst habe, Feuerpfeil diese Lösung geschickt und er hat mir mit "es funzt!" grünes Licht gegeben. Ich selbst nutze die "background.bat" vor jedem Spiel und habe seither keine Freezes mehr gehabt.

Tja, am Ende dieses zugegebener Maßen etwas langen Beitrages kann ich nur noch sagen:
Versucht es oder laßt es, ganz wie Ihr wollt... cu in the sky!
BildIch hasse Foren,immer nurBildund meistens viel zu vielBildzum lesen
Bild

icerain
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 3. November 2007, 14:28

Beitragvon icerain » Montag 12. November 2007, 23:41

Ich darf doch mal ja :D
na gut^^

das unwichtige hab ich mal weggelassen da ich es zu 100% ausschliessen kann;)
kein Hardwareproblem :
Wenn ich höre Geforce 7600GT werd ich Neidig und wenn ich dazu höre oder lese Asus A8N 5X stelle ich dir die Frage was für einen Grafikchipsatz hat dein Brett und welche Chipsätze werden unterstützt.
Der Fehler vieler bei vielen PC Besitzer ist der das die Hardware nicht zusammen past...usw usf
keine Angst ich kenn mich aus, und es ist ein GF4 chipsatz nur zur Info, und JA es gibt mit KEINEM anderen Spiel Probleme;)ich habe sogar nur einmal im Monat mal nen unbedeutendes rotes Kreuz in den Systemlogs, kannst das gerne mal mit deinem PC vergleichen :)

Und wenn das alles dich nicht schlauer gemacht hat.Dein Problem nicht gelöst ist dann Versuche folgendes :

Stimmt der Instalationspfad ?
Tip : c : programme / Trend / Clusterball

Alle Treiber korrekt installiert ?
Tip : Prüfe alle Treiber - Grafikkarten/Mainboard/Direct X ... notfalls einmal abdaten.Alter Treiber wech und dann erst den neuen aufspielen.
bis auf die GrakaTreiber Geschichte alles geschen, werde die in ner freien Minute auch mal ändern
Kompatilitäsmodus ?
Tip : CB ist schon etwas alt und wurde zu Zeiten von Windows 95/98 zusammengeschraubt.Versuch mal unter Kompatilitäsmodus Windows 95.
DAS ist doch mal n interessanter Gedanke, danke, teste ich
...usw usf..
Um dies zu vermeiden könnt Ihr Folgendes versuchen:
Öffnet das Wordpad oder den Editor (über START - PROGRAMME - ZUBEHÖR) und schreibt oder kopiert folgende Zeile hinein

Rundll.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks



Unter WINXP muss die Zeile heissen:

Rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks
....und und und:)
ebenfalls interessant und wird probiert, Danke, auch wenn es sich bei mir eher weniger um "mini" freezes handelt^^

Benutzeravatar
_509_
Site Admin
Beiträge: 720
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 09:50

Beitragvon _509_ » Dienstag 13. November 2007, 01:32

Wird zwar icerains Problem nicht lösen,
aber "Rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks"
hab ich auch im Einsatz (lass ich in/von einer Batchdatei ausführen, erspart das Eingetippe)
Manche Win-Toolz ermöglichen auch das Leeren des "Hintergrund"-Speichers.
Erspart mir Ruckler beim arbeiten mit 'nem CAD-System oder bei Spyder Solitär :lol:

Vielleicht hilft's weiter, schaden kann's nicht:
http://www.clusterball.de/forum/viewtop ... e+hardware
'
Bild
Bild

Mich wundert nur noch, dass ich mich noch wundere ...

icerain
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 3. November 2007, 14:28

Beitragvon icerain » Dienstag 13. November 2007, 04:09

Vielleicht hilft's weiter, schaden kann's nicht:
http://www.clusterball.de/forum/viewtop ... e+hardware
solange das tool nicht vorhat mein System zu "optimieren" ^^
ne Idee auf was ich im Ergebnis des Scans schauen sollte?

Benutzeravatar
_509_
Site Admin
Beiträge: 720
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 09:50

Beitragvon _509_ » Dienstag 13. November 2007, 06:15

Das SIW ist nur read only. Da passiert ma gar nix.
Zum Beispiel klickst Du unter "Hardware" auf "Video"
und kannst die Daten mit dem vergleichen, was gerade aktuell ist
(Treiberupdate, Graka-Bios, etc.)
Zugegeben, CB ist "wackelig" programmiert.
Und die 1.3 hat ebenso viele neue Probleme mit sich gebracht, wie sie andere alte behebt.
Würde mich interessieren, ob die Freezes auch auftauchen,
wenn Du gar nicht erst online gehst?
Also Modem/Router off(-line).
Sag mal Bescheid, wenn es einen Unterschied macht.
'
Bild
Bild

Mich wundert nur noch, dass ich mich noch wundere ...

icerain
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 3. November 2007, 14:28

Beitragvon icerain » Dienstag 13. November 2007, 21:02

so also kurzer zwichenstand, hatte vorhin mal 10min Zeit^^

Off/online auch mit deaktivierter Netzverbindung/bzw kabel raus, kein Erfolg

aaaabbber^^ ich glaube ich habe es, ich hab im XP einen Audio Controller drin, welcher von mir im Hardwareprofil deaktiviert wurde, also EIGENTLICH! sollte dieser somit auch nicht von (gutprogrammierter^^) Software genutzt werden. Habe diesen mal komplett deinstalliert und konnte sogar 2 Spiele nacheinander ohne Probleme spielen.
Der läd sich zwar mit Neustart wieder, aber ich kann ja mal im Bios schauen, dachte nur eigentlich, dass ich ihn da schon längste deaktiviert hatte..na mal schauen ich bleib am "ball"^^

icerain
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 3. November 2007, 14:28

Beitragvon icerain » Donnerstag 15. November 2007, 20:54

so nochn zwichenstand, die deaktivierte Soundkarte wars net, Rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks hilft auch nicht

bleibt kompatibilitätsmodus und neue grakatreiber, dazu kommm ich im moment aber nicht

Kaktus
Beiträge: 76
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 15:11
Kontaktdaten:

Beitragvon Kaktus » Freitag 16. November 2007, 10:20

Hiho
führe einfach mal die dxdiag aus vieleicht hat dein direktx ein Problem einfach mal dann n der Dateiliste schauen.
Gruß Ronny


Zurück zu „FAQ & Hilfe zu CB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast