Fragen zu Newsletter/Neues Venue/High n Low Tunier

Moderatoren: Atlanta, feuerpfeil, Hanniball, _509_

Tiegerauge
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 14:08

Fragen zu Newsletter/Neues Venue/High n Low Tunier

Beitragvon Tiegerauge » Mittwoch 21. September 2005, 21:13

Hallo,
Ich habe mehrere Fragen:
1. Frage: Meinen ersten und bis jetzt auch letzten Newsletter von XDGN habe ich am 11.5.2005 bekommen. Werden keine neuen Neswletter mehr an die Mitglieder verschickt? Ist seit dem oben genannten Datum bereits ein neuer Newsletter an die Mitglieder verschickt worden? Wo kann man sich auf dieser Seite für den Newsletter eintragen?
2. Frage: Ich habe am 25.6.2005 den Thread "Neues Venue?" eröffnet aber bis jetzt ist noch kein neues Venue erschienen. Ich glaube nur die Leute die den Newsletter bekommen haben oder auf dem letzten Arena Treffen waren die meinen oben erwähnten Thread gelesen oder bei einer News (ich weiß jetzt gerade nicht welche aber vielleicht kann ja einer von euch sagen welche ich meine) die Kommentare gelesen haben wissen das überhaupt ein neues Venue geplant ist. In den News auf dieser Seite ist bis jetzt nämlich noch nichts bezüglich des neuen Venues geschrieben worden. Wie weit seid ihr denn mit der Entwicklung und wird es überhaupt noch erscheinen oder habt ihr es inzwischen auf Eis gelegt?
3. Frage: In den Regeln zum gerade angeprießenen High n Low Tunier steht geschrieben:
Spielt ein Spieler als Restarter im Lowrank (bedeutet sein original Rank ist höher als der Restarternick) wird das komplette Team
automatisch disqualifiziert.
Soll das jetzt heißen jeder der bei CB mal seinen Namen geändert hat, und damit ein Restarter währe, kann bei dem Tunier nicht mitmachen? Gibt es eine Möglichkeit bei CB seinen Namen zu ändern ohne ein Restarter zu werden? Man würde also nur seinen Nickname bei CB ändern aber seinen Rank mit den bisher erspielten EXP. Punkten behalten.
Vielen Dank für eure Antworten.
Tiegerauge

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Mittwoch 21. September 2005, 23:07

:D

na da bin ich jetzt aber auch auf die antworten gespannt !! :shock:

hauptsächlich die auf frage 1 und 2 ...... :wink:
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
Hanniball
Site Admin
Beiträge: 711
Registriert: Montag 15. März 2004, 16:45
Wohnort: Berglen
Kontaktdaten:

Beitragvon Hanniball » Donnerstag 22. September 2005, 08:07

Ich versuche mal, ausreichend zu antworten, wo ich kann.

Zu 1.

Stimmt, dieser Newsletter wurde verschickt, aber auch nicht an alle Mitglieder von XDGN. Das lage leider an der unausgereiften Newsletterlösung, diese Problem haben wir leider aus Zeitmangel auch noch nicht gelöst. Deswegen wurde bisher auch noch kein neuer Newsletter versendet.
Wir haben angefangen, eine Newsletter-Lösung zu programmieren, diese wird aber erst Ende des Jahrs zur verfügung stehen.

Für den Newsletter kann man sich nicht separat eintragen, jeder der sich auf XDGN registriert, wird automatisch in den Verteiler aufgenommen.

Zu 2.

Ich kann soviel sagen, das neue Venue ist nicht auf Eis gelegt. Doch wie das ganze Projekt XDGN machen wir das ganze in unserer Freizeit, denn alle haben einen Beruf oder sogar ein eigenes Unternehmen zu führen, die hier in erster Linie involviert sind. Und ich selber bin auch nicht in die Entwicklung des Venues involviert und kann daher nur eine aussenstehende Aussage treffen.

Auf dem Arena-Treffen haben wir eine schon recht weit fortgeschrittene Version des neuen Venues den Teilnehmern vorgeführt. Um es für alle jedoch spielbar zu machen, fehlten damals noch einige Dinge, die wir im Laufe der Zeit lösen mussten und noch müssen. Ich kann deshalb noch keinen Termin nennen, aber es wird sicherlich kommen. Vielleicht äussert sich der ein oder andere aus dem Entwicklerteam hier nochmal dazu?!

Zu 3.

Wir haben diesen Punkt eingebaut, weil es leider immer wieder Individuen gibt, die meinen, es wäre cool, sich als amtierender RingKing, Master oder sonstigem Highrank noch mal schnell eben einen Restarternick zuzulegen und somit als Newbie bei einem Turnier anzutreten, um die Preise einzusacken.

Das finden wir nicht richtig! Jeder sollte bitte mit seinem richtigen Nick und vor allen Dingen Rang spielen.

Es gäbe die Möglichkeit, seinen Nick zu ändern, in dem man eine Anfrage an uns stellt (im Forum, per Mail oder sonst wie). Es gibt immer mal Situationen, wo man gerne nach ein paar Jahren seinen Nick wechseln möchte, im Spiel selber ist es ja leider nicht vorgesehen, mehrere Accounts für einen Spieler anzulegen.

Wir würden dann nach Prüfung manuell den Namen ändern, Du behälst Deine Punkte und natürlich Deinen Rang. Hast Du sowas vor? ;)

Ich hoffe, annähernd Deine Fragen beantwortet zu haben (auch fürs Hämmerchen) :D

Hanniball
Ich habe das Herz eines kleinen Jungen
in einem Glas Alkohol auf meinem Schreibtisch.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Tiegerauge
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 14:08

Beitragvon Tiegerauge » Donnerstag 22. September 2005, 22:34

Hallo,
du hast meine Fragen sehr gut und ausreichend beantwortet Hanniball.
Ich hoffe hammerhart sieht das genauso.
Aber zu 3. habe ich noch eine Frage:
Nein ich habe nicht vor meinen Namen zu ändern. Ich hoffe doch das du nicht der Meinung bist ich sollte meinen Namen ändern. In Clusterball gibt es zwar nicht die Möglichkeit verschiedene Spielernamen anzulegen aber im Xdream Command Center gibt es diese Möglichkeit. Aber wenn jeder nur einen Nick haben kann dann würde nach der Umänderung seines Namens sein alter Nick nicht mehr existieren. Wozu gibt es dann die Möglichkeit im Command Center verschiedene Nicks anzulegen? Ich glaube ja dort kann man verschiedene Nicks anlegen um wenn mehrere Leute an einem Computer Clusterball spielen leichter ins Spiel zu kommen und nicht immer intern im Spiel seinen Nickname und sein Passwort eingeben zu müssen. Aber wie arbeiten das XDream Command Center und Clusterball zusammen? Soll heißen wie weiß Clusterball das es bei einem Namen A den Nick und das Passwort von Namen A eintragen soll und wie weiß es das es bei einem Namen B der im Command Center steht nicht die Daten von Namen A sondern die von Namen B eintragen soll?

Mal zwei andere Fragen:
Ich weiß das diese Fragen nichts mit dem Thema zu tun haben also Off Topic sind. Aber ich möchte deshalb nicht extra einen neuen Thread erstellen. Ich hoffe dieser Beitrag wird deshalb nicht verschoben. Eigentlich darf er ja gar nicht verschoben werden da er untrennbar mit diesem Thread verbunden ist. Wenn es einem der Moderatoren nicht passt das ich hier etwas schreibe was eigentlich Off Topic ist und nicht zum Thema gehört kann ich diesen Text immer noch nachträglich aus diesem Beitrag entfernen und ihn in einen anderen Bereich des Forums hineinschreiben. Allerdings würden dann die Stellen die sich in späteren Beiträgen mit diesen zwei Fragen beschäftigen den Leser verwirren da ja die beiden Fragen in ein anderes Forum verschoben worden währen und nun die Fragen zu den Antworten fehlen würden. Also müsste man auch die Antworten zu den beiden Fragen in das Forum verschieben in dem jetzt die Fragen stehen und die Textstellen hier in diesem Beitrag löschen.
Man so eine lange Vorgeschichte nur weil ich etwas Off Topic schreiben will.
Nun zu den Fragen:
Wenn man sich im Forum anmeldet gibt es ja nicht die Checkbox "angemeldet bleiben". Wenn ich mich also anmelde bleibe ich dann so lange angemeldet bis ich mich selbst abmelde oder gibt es ein Zeitlimit nachdem mich der Server rausschmeißt?

Die Uhrzeit und auch das Datum werden hier im Forum richtig angezeigt. Aber wieso steht, wenn ich z.B.: einen neuen Beitrag schreibe, unten "Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden". Wenn mit GMT die Greenwich Time also die englische Zeit gemeint ist dann müsste es + 1 Stunde sein.
Ich glaube ich weiß jetzt warum die Zeit + 2 Stunden ist. Weil bei uns Sommerzeit herrscht und es diesen Zeitwechsel zwischen Sommerzeit und Winterzeit in England nicht gibt deshalb sind wir England in diesem speziellen Fall zwei Stunden voraus.
Sind nur weil ich mich als deutscher angemeldet habe für mich alle Zeiten, egal in welcher Sprache die Beiträge verfasst wurden, deutsche Zeit? Und sind für Leute die sich aus anderen Ländern anmelden die Zeiten auch so wie in ihrem jeweiligen Heimatland?

Vielen Dank das ihr euch diesen langen Beitrag durchgelesen habt. Und Danke für eure Antworten.
Tiegerauge

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Freitag 23. September 2005, 09:41

eigentlich habe ich genau diese antwort erwartet, insofern hätte ich sie mir auch selbst geben können.
d.h. aber auch, dass mir diese antwort noch nicht ganz reicht, aber das kläre ich anderweitig. 8)

zum thema "mehrere spielernamen im XDCC":

das ist eins der tollen features des command centers, dass man hier verschiedene spieler-profile abspeichern kann. damit ist es möglich, verschiedene CB-konfigurationen anzulegen und vor dem spielstart aufzurufen.
jeder hat in seinem CB-ordner ein datei namens "config.cfg". darin ist alles festgehalten, was du im CB-options-menü einstellen kannst.
dazu gehören u.a. auch solche dinge, wie die flugeinstellungen.
wenn auf einem rechner mehrere verschiedene spieler CB zocken wollen, dann haben die evtl. nicht die gleichen setups.
vielleicht will der eine mit joystick spielen, der andere mit maus und tastatur. also brauchen die schon mal verschiedene tasten-funktions-belegungen, wahrscheinlich auch unterschiedliche flugeinstellungen.
evtl. will das auch ein einziger spieler, weil er mal mit z.B. nem gamepad was probieren will, aber direkt danach doch lieber wieder mit der gewohnten maus-einstellung fliegen will.
hat also alles nicht den grund, dass ein spieler mit verschiedenen nicks spielen will, weil dann würde er doch wahrscheinlich mit dem nick nicht auch die einstellungen wechseln, oder?

also, durch das XDCC kannst du 4 verschiedene profile anlegen und erzeugst damit 4 verschieden config.cfg-dateien. damit ist die zuordnung ganz einfach.
"großer bruder" kriegt beim CB-start die config0.cfg geladen,
"kleine schwester" kriegt die config1.cfg und
"papa" kriegt die config2.cfg ....

ist das verständlich?

zu der anderen frage:

GMT (greenwich mean time) ist eine physikalische zeit. d.h. sie ist immer gleich, ob sommer- oder winterzeit.
d.h. aber auch, dass wenn hier noch sommerzeit angesagt ist (was ja ein künstlicher eingriff, bzw. einfach eine festlegung ist und nicht die physikalische zeit verändert), haben wir es 2 stunden später als GMT.
wenn wieder (die eigentlich normale) winterzeit ist, dann haben wir hier GMT + 1

in england gibt's übrigens auch sommerzeit. die haben also jetzt GMT + 1, obwohl sie alle rund um greenwich wohnen ... :D :D :D

alles klar?
Zuletzt geändert von hammerhart am Freitag 23. September 2005, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
_509_
Site Admin
Beiträge: 720
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 09:50

Beitragvon _509_ » Freitag 23. September 2005, 10:04


Tiegerauge
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 14:08

Beitragvon Tiegerauge » Freitag 23. September 2005, 15:52

Hallo,
meine erste der beiden Off Topic Fragen in meinem letzten Beitrag ist nicht beantwortet worden. Das macht aber nichts. Inzwischen kann ich mir die Frage selbst beantworten. Denn ich habe an meinem letzten Beitrag so lange geschrieben das er mich, wenn er ein Zeitlimit gehabt hätte, längst hätte rausschmeißen müssen. Da er das aber nicht getan hat gibt es kein Zeitlimit und man bleibt so lange angemeldet bis man sich selbst wieder abmeldet.
Edit: Als ich den Beitrag den ihr jetzt gerade lest nach langer langer Zeit endlich zu Ende geschrieben hatte musste ich mich doch wieder einloggen. Er wirft einen also, so hat es den Anschein, nach einer sehr langen Zeit doch automatisch vom Server und man muss sich wieder neu anmelden. Hierzu noch eine kleine Warnung an alle die mal vorhaben einen längeren Beitrag zu schreiben und sich danach wieder einloggen müssen weil sich z.B.: inzwischen die Internetverbindung abgemeldet hat. Wenn ihr euch nach dem schreiben eures Textes wieder einloggen müsst und den Text abschicken wollt dann wird euch nur ein leeres Feld angezeigt und euer mühsam geschriebener Text ist weg. Deshalb von mir ein kleiner Tipp den ich schon lange erfolgreich anwende um diesem Problem vorzubeugen. Wenn ihr den gesamten Text fertig geschrieben habt markiert den ganzen Text drückt auf die rechte Maustaste und wählt dort kopieren aus. Wenn ihr euch dann einloggt und seht nur ein weißes Feld dann einfach in dem weißen Feld rechts klicken und einfügen wählen schon ist alles wieder da und ihr könnt den Beitrag abschicken.

Ich dachte immer in England gibt es keine Sommerzeit. Dein Einwand hammerhart das England doch eine Sommerzeit habe kann also nur ironisch gemeint sein. Oder gibt es doch eine Unterscheidung zwischen Sommerzeit und Winterzeit in England? Ist mit GMT die normale Greenwich Time gemeint die in England herrscht? Wenn bei uns normale Winterzeit herrscht dann sind wir ja der Greenwich Time in England eine Stunde voraus. Wenn wir deutschen nach der GMT Zeitrechnung der englischen Zeit also im Normalfall eine Stunde voraus sind dann müsste die GMT Zeit genau englischer Zeit entsprechen. Und wenn sie dies tut dann ist die einzige Erklärung dafür das es in England eine Zeit GMT + 1 Stunde gibt die das es in England doch eine Unterscheidung zwischen Sommer- und Winterzeit gibt denn die GMT Zeit verändert sich ja, wie hammerhart gesagt hat, nie.

Clusterball (CB) weiß also durch die Config Dateien über das XDCC bescheit. Aber es reicht ja jetzt nicht einfach einen neuen Namen in das XDCC einzutragen. Damit Clusterball versteht was ich von ihm will muss ich zuerst einen neuen Namen in das XD Command Center (XDCC) eintragen dann mit diesem Namen Clusterball starten und dann in CB meine Einstellungen vornehmen. Jetzt wird im CB Ordner eine neue Config Datei für den neuen Spielernamen angelegt so stell ich mir das vor. Aber wenn dem so währe könnte Clusterball dann nicht viele Config Dateien anlegen so das man auch mehr als vier Spielernamen im XDCC eintragen könnte? Oder wird ab einer bestimmten Zahl CB überfordert?

In dem Thread zu dem 509 in seinem Beitrag verlinkt hat steht das in dem neuen Venue das zu Clusterball erscheinen soll mit nur einem einzigen Ball gespielt wird. Es steht dort:
Zitat aus diesem Beitrag.
Zuerst: wollten wir ein "einfaches" Mod eines bestehenden venues herausbringen. Schnell, aber nicht geschludert.
Im weiteren Verlauf dachten wir uns, naja ... Copyright? (Erneut) mehr Ärger als notwendig?
Nee, kopieren werden wir nichts, also ...
Zweitens: ein einfaches venue mit neuer Spielvariante herausbringen. Eine Art Rugby mit Gleitern.
Tools und Makros wurden erstellt, haben uns den Umgang mit Programmen angeeignet,
welche zu diesem Zweck hilfreich sind (z.B. der Texturierung),
haben unsere Erfahrungen gesammelt und als wir uns dann schon so weit eingearbeitet hatten, haben wir uns gefragt:
"ein einfaches venue nach all dem Aufwand und den gewonnenen Erkenntnissen?"
Womit wir gelandet wären bei ...
Drittens: der Veröffentlichung eines aufwendigen venues, alles neu ... doch nach wie vor mit einem einzigen Ball.

Der Satz "nach wie vor mit einem einzigen Ball" bedeutet ja das es vorher schon mal etwas mit einem einzigen Ball gegeben haben muss. Da es so etwas bis jetzt aber noch nie in Clusterball gab nehme ich an das sich dieser Satz auf die 2. Variante mit dem Rugby stützt da man bei diesem Spiel ja auch mit nur einem Ball spielt. Ich finde es eine tolle neue Idee ein Venue zu programmieren in dem es nur einen Ball gibt allerdings stelle ich mir das spieltechnisch gar nicht so leicht vor. Mehrere Gleiter die einem Gleiter hinterherjagen (dem der den Ball hat) und dann wenn sie sich alle ganz na an diesem Gleiter befinden zusammen stoßen? Naja ich glaube die Programmierer werden sich da was einfallen lassen damit es uns Fans nicht zu langweilig wird.

Wenn man alle Clusterball Spiele die man auf seinem Rechner hat deinstallieren würde dann würde der Account mit dem Spielernamen und dem Rank ja weiter bestehen bleiben. Aber wie lange bleibt dieser Account gespeichert? Nehmen wir mal an jemand hat zwei Accounts einen bei Clusterball.com und einen Arena Account. Er hat auf beiden Accounts unterschiedliche Ränge. Das liegt daran das er aufgehört hat mit seinem Clusterball.com Account zu spielen. Und nun da er die Punkte von seinem CB.com Account mit Hilfe eines kleinen Programms auf den Arena Account transferiert hat ist er mit dem Arena Account weiter da er nur noch auf diesem spielt. Die Punkte auf seinem CB.com Account sind sozusagen eingefroren. Wenn derjenige nun bei beiden Accounts den selben Nickname und dasselbe Passwort verwendet und dann Clusterball wieder neu installiert und seine Daten in den Einstellungen des Spiels einträgt welcher Account wird dann aktiviert der von CB.com oder der von der Arena? Ich finde das ist eine höchst interesannte Frage. Vielleicht ist es ja jemandem aufgefallen ich habe gerade meine eigene Situation beschrieben. Ich habe allerdings nicht vor Clusterball zu deinstallieren. Aber diese Frage wird sofort aktuell wenn ich einen PC habe auf dem Clusterball noch nicht drauf ist dann würde ich sofort vor diesem Problem stehen.
Und wie schon bei meinem letzten Beitrag ist es ein sehr langer Text geworden. Auch hier wieder Danke an alle die des Lesens nicht müde geworden sind. Ich bin gespannt auf eure Antworten und Reaktionen.
Tiegerauge

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Freitag 23. September 2005, 16:35

das mit der sommerzeit ist nicht ironisch gemeint (obwohl man bei denen schon zweifeln kann, dass die jemals richtig sommer haben ... :roll: ).

bei denen heißt das "daylight saving time" (DST) oder auch tatsächlich "summer time".

umgestellt auf die "standard time" wird am 30-10-2005.
das bedeutet also, dass momentan dort GMT +1 gilt.

danach wiedert GMT +0.

sh. auch:
http://wwp.greenwichmeantime.com/info/timeuk.htm

das mit den config-dateien hast du schon richtig verstanden.
es wäre auch möglich, mehr als 4 verschiedene configs zu haben.
das XDCC hat aber momentan nur 4 eingabe-felder, was normalerweise auch reichen sollte.

in deinem CB-ordner könntest du aber auch kopien anlegen und diese dann "config7.cfg" bis "config999.cfg" nennen. um sie beim spielstart über das XDCC verwenden zu können, müsstest du sie dann allerdings jeweils vorher von hand in "config0.cfg" bis "config3.cfg" umbenennen.

genau in diesen configs steht übrigens auch dein nickname und dein passwort.
wenn du mit dem XDCC startest, wird in jedem fall eine kopie deiner config.cfg angelegt. die heißt dann "config0.cfg".
mit dem, was da drinsteht wirst du angeldet, wenn du auf arena spielst.

mit dem, was in der original-config.cfg steht wirst du angemeldet, wenn du ohne XDCC startest und so auf dem .com-server landest.

du kannst dir ja mal mit irgendeinem editor die config.cfg anschauen. (du könntest sie darin sogar ändern, aber vorsichtig bitte)

was auch sinn macht, du speicherst dir deine jetztige config.cfg irgendwo außerhalb von irgendeinem CB-ordner ab. damit sind deine setups gesichert, auch wenn du wirklich mal alle CBs auf deinem rechner deinstallierst. du kannst dir die datei ja auch in einer datensicherungs-aktion auf ne CD brennen. dann kannst du sie von da sogar wieder zurückladen, wenn dir mal die ganze platte abraucht oder du formatieren musstest.
und du kannst sie mit auf einen anderen, neuen PC nehmen, auf dem noch nie CB drauf war und hättest dort sofort wieder deine gewohnten einstellungen.
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
Rainlords
Site Admin
Beiträge: 297
Registriert: Montag 15. März 2004, 18:52
Wohnort: Cologne / Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon Rainlords » Freitag 23. September 2005, 16:47

Wenn man alle Clusterball Spiele die man auf seinem Rechner hat deinstallieren würde dann würde der Account mit dem Spielernamen und dem Rank ja weiter bestehen bleiben. Aber wie lange bleibt dieser Account gespeichert? Nehmen wir mal an jemand hat zwei Accounts einen bei Clusterball.com und einen Arena Account. Er hat auf beiden Accounts unterschiedliche Ränge. Das liegt daran das er aufgehört hat mit seinem Clusterball.com Account zu spielen. Und nun da er die Punkte von seinem CB.com Account mit Hilfe eines kleinen Programms auf den Arena Account transferiert hat ist er mit dem Arena Account weiter da er nur noch auf diesem spielt. Die Punkte auf seinem CB.com Account sind sozusagen eingefroren. Wenn derjenige nun bei beiden Accounts den selben Nickname und dasselbe Passwort verwendet und dann Clusterball wieder neu installiert und seine Daten in den Einstellungen des Spiels einträgt welcher Account wird dann aktiviert der von CB.com oder der von der Arena? Ich finde das ist eine höchst interesannte Frage.
Dennoch ist die Antwort ganz einfach...

Selbst wenn Du alles löschst, bzw. deinstallierst, so bleibt Dein Account sowohl bei *.com als auch auf der Arena gespeicht... und zwar auf den entsprechenden Servern.
Loggst Du Dich nun wieder in Clusterball ein, so bekommst Du jeweils die Antwort von dem Server den Du fragst. Also: Fragst Du den *.com-Server bekommst Du Deinen "alten" Punktestand, fragst Du den Arena-Server, dann bekommt Du den Punktestand, den Du als letztes auf der Arena hattest. Ob Deine Passwörter gleich sind oder nicht spielt dabei keine Rolle. Das Passwort identifiziert Dich nur als zugangsberechtigt.

Kannst Dir also ruhig nen neuen Rechner kaufen oder schenken lassen, Clusterball installieren und alles ist in Ordnung ;-)

Was die Einstellungen betrifft, ist Hammer's Rat natürlich wie immer richtig ;-)

"Besser eine funktionierende Alternative - als ein desolates Original"

Member of XDream-Games Network!

Tiegerauge
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 14:08

Beitragvon Tiegerauge » Freitag 23. September 2005, 22:41

Hallo,
erstmal Danke für eure Antworten. Wenn ich also ganz sicher gehen wollte dann würde ich die config.cfg (.com) und die config0.cfg (Arena) sichern so habe ich meine alten Spieleinstellungen wieder und auch mein Nickname und mein Passwort sind bereits in CB eingetragen. Eigentlich bräuchte ich ja nur die config0.cfg zu sichern da ich überhaupt nicht mehr auf dem .com Server spiele und da man mit der Clusterballversion 1.100, soweit ich weiß, nicht auf dem .com Server spielen kann.
Es müsste eigentlich alles so klappen. Weil Clusterball fügt ja bei seiner Installation automatisch eine config.cfg Datei in sein Hautverzeichnis ein nur das dann in dieser Datei keine (für den Spieler) relevanten Informationen mehr stehen da er den .com Server ja nicht mehr braucht. Die config.cfg Dateien sind also nur für meine Spieleinstellungen und mein Passwort wichtig und eigentlich auch noch für den Nickname aber den weiß man wenn man Glück hat auch so noch.

Ich bin der Meinung das ich die Meldung von rainlords gar nicht verstanden hätte wenn hammerhart nicht auch noch etwas zu dem Thema geschrieben hätte. Aber jetzt verstehe ich die Meldung von rainlords so: Wenn ich normal in Clusterball einsteige lande ich auf dem .com Server und kann dort mein .com Punktekonto fortführen. Steige ich aber über das XDream Command Center ins Spiel ein dann lande ich auf dem Arena Server und kann dort mein Arena Punktekonto fortführen. Wenn ich jetzt aber auf dem .com Server einen anderen Nickname und ein anderes Passwort habe als auf dem Arena Server dann müsste ich wenn ich die config.cfg Dateien nicht hätte das Spiel normal starten dort meine Daten von .com eintragen und dann das Spiel über das XDream Command Center starten und dort meine Daten vom Arena Server eintragen. Genauso läuft es auch wenn man verschiedene Spielerprofile anlegen will Clusterball merkt sich alle Profile durch die verschiedenen config.cfg Dateien und weiß so immer um welchen Spieler es sich handelt. Man könnte also theoretisch wenn das XDCC sehr viele Spielernamen unterstützen würde maximal 999 verschiedene Konfigurationen der Spieleeinstellungen und 999 verschiedene Spieler mit ihren Nicknames und Passwörtern in Clusterball nutzen.

Mir ist gerade eine Frage eingefallen die eigentlich völlig unbedeutend ist aber ich stelle sie trotzdem weil ich auf die Antwort gespannt bin. Ist dieses Forum (ich denke mal das gilt auch für alle anderen Foren) eigentlich von meiner Systemuhr abhängig oder hat es eine eigene Systemuhr die für das Forum Datum und Uhrzeit bereitstellt? Im ersten Fall wären nähmlich Manipulationen der Forumseinträge möglich so das man z.B.: vortäuschen könnte das jemand einen Beitrag um eine bestimmte Uhrzeit und an einem bestimmten Tag geschrieben hat. Im zweiten Fall währe dies, da die Uhrzeit und das Datum von einem Server bereitgestellt würden, gar nicht möglich. Ich müsste nämlich erstmal an diesen Server herankommen und dann würde die Umstellung warscheinlich auch bald im Forum bemerkt werden. Aber die erste Variante wäre doch mal eine tolle Idee für einen Krimi.

Zum Schluss möchte ich den Machern von XDGN (XDream Games Network) ein ganz großes Lob aussprechen. Ich habe gerade nochmal im Download Bereich hier auf der Seite nachgeschaut und ihr habt alles da was man zum spielen von Clusterball braucht. Und das beste ist, wie ich finde, das man sich das Spiel nicht erst kaufen muss um alle Venues online spielen zu können. Auf der Clusterball.com Website muss man nämlich einen Code eingeben um alle Venues online spielen zu können. Das hat auch den Vorteil das wenn es das Spiel irgendwann nicht mehr zu kaufen gibt man es vielleicht immer noch downloaden kann und dann wenn es genügend Spieler gibt online zocken kann. Ohne dafür einen Code zu benötigen der die Venues zum onlinespielen freischaltet. Den würde man nämlich nur bekommen wenn man das Spiel kauft.
Viele Grüße
Tiegerauge

Benutzeravatar
Laika30
Beiträge: 434
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 10:03
Wohnort: Germany

Beitragvon Laika30 » Samstag 24. September 2005, 08:33

@Walter & Rainy

was ich hier so lese....
da fällt mir doch unser klugscheißerthread wieder ein.... :lol: :lol: :wink:

Benutzeravatar
_509_
Site Admin
Beiträge: 720
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 09:50

Beitragvon _509_ » Samstag 24. September 2005, 14:45

@ Tigerauge - die Zeitangaben von Foren wie diesem sind genauso unabhängig von Deiner Systemuhr wie die Zeitangaben einer SMS beim Empfänger von Deiner Handyuhr(zeit).

999 unterschiedliche Einstellungen ... sos(o). Legt man beliebig viele Ordner an, welche unterschiedliche config-Dateien enthalten, vielleicht noch eine kleine Batchroutine zur Verwaltung dazu, um sie nicht von Hand verschieben oder umbenennen zu müssen und man kann diese Einschränkung locker umgehen Bild

Gratis: Von den mir bekannten CB'lern haben alle eine Lizens. War da nicht was bei der Einverständniserklärung zur Anmeldung auf der Arena? (Ist bei mir schon etwas her :wink: ).

off-topic: Laut den Angaben von Wissenschaftlern herrscht im Weltraum Vakuum, also ist da angeblich nichts. In dem Nichts sollen obendrein auch noch Löcher sein, welche ansich schlicht keine Farbe haben (eigentlich typisch für Löcher) und somit von unserer Netzhaut und dem hintendran hängenden Klumpatsch in diesem speziellen Fall als Schwarz interpretiert werden, weil sie nicht nur kein Licht aussenden, sondern sogar "absaugen".
Ein Loch ist dort, wo das gelöcherte nicht mehr ist und das Loch wird durch den Rand des gelöcherten begrenzt.
Die Schwarzen Löcher sind ja mitten im Raum, heisst, der Rand umgibt die Löcher. Ein eingeschlossener Raum (selbst mit Löchern) ist aber per Definition kein Loch :? . Nun gut.
Auch "Mir ist gerade eine Frage eingefallen die eigentlich völlig unbedeutend ist aber ich stelle sie trotzdem weil ich auf die Antwort gespannt bin."
Meine Frage an Dich: Von wo nach wo erstreckt sich der Rand zu einem Schwarzen Loch, der bekanntlich aus nichts besteht und sich im Nichts befindet und trotzdem deutlich wahrnehmbar ist, obwohl oder gerade weil das sich dahinter befindende nicht zu sehen ist, was uns im irdischen Alltag normalerweise erlaubt, ein Loch ausfindig zu machen?
Nicht wirklich relevant, weil ich dort so selten vorbeischaue: Geht dieser Rand eventuell bis an den Rand des Universums, sozusagen ein Rand am Rand?
Wenn wir da mal nicht in ein tiefes Loch gefallen sind!

OK, ich halte jetzt mal den Rand und freue mich auf das Stopfen des Loches in meinem Wissen zu diesem off-topic (bitte) unter BlusterCall!

(Weitere löchrige Aspekte: "Zur soziologischen Psychologie der Löcher", Kurt Tucholsky, 1931)
'
Bild
Bild

Mich wundert nur noch, dass ich mich noch wundere ...

Tiegerauge
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 14:08

Beitragvon Tiegerauge » Samstag 24. September 2005, 18:05

Hallo,
als ich die Beiträge von Laika30 und _509_ gelesen habe war ich zuerst sehr verwundert und habe mich gefragt was sollen solche Beiträge. Vorallem weil ich plötzlich Fragen über ein schwarzes Loch gestellt bekam. Ich war der Meinung das ihr mir damit sagen wolltet das ihr mit meinen Beiträgen nicht zufrieden seid oder das ich zuviele Fragen gestellt habe. Aber inzwischen denke ich das es eine ganz normale Frage von _509_ war und nichts mit mir zu tun hatte. Ist das so oder habt ihr doch etwas gegen mich oder meine Beiträge? Wenn ja dann sagt das bitte klar und deutlich damit ich daran etwas ändern kann.
Ich war als ich die Beiträge gelesen hatte doch etwas ratlos und wusste nicht was ich von diesen Beiträgen halten sollte. Ich wusste vorallem nicht ob ich etwas falsch gemacht hatte oder euch etwas nicht recht war.
Inzwischen hat sich meine Stimmung aber wieder etwas normalisiert und ich hoffe das ich nichts getan oder geschrieben habe was anderen hier nicht recht ist.
Mit freundlichen Grüßen
Tiegerauge

Atlanta
Site Admin
Beiträge: 251
Registriert: Dienstag 23. März 2004, 18:00
Wohnort: Winnenden, Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon Atlanta » Samstag 24. September 2005, 18:27

Nein, Tiegerauge, die Bemerkungen gehen weder gegen dich noch gegen deine Beiträge. das wär ja schrecklich wenns so wäre :D Manchmal geht einfach der Gaul mit uns durch :oops:
Du wirst sehr ernst genommen mit deinen Postings...siehe die Länge der Antworten und dix hat ja auch bei seinem letzten Post "off-topic " drübergemalt ;)

Liebe Grüßle
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Samstag 24. September 2005, 19:48

liebes tiegerauge,

wenn ich deine beiträge und/oder deine fragen nicht ernstnehmen würde, gäbe ich dann so ausführliche antworten?

ok, du hast bisweilen schon eine etwas sagen wir mal mit vorsicht "ausschweifende" artikulation, aber das macht (mir) ja nichts.

das, worauf laika abhebt, ist eine rubrik in diesem forum, die im vorgänger-forum schon anfing.
schau einfach mal da rein:

http://www.clusterball.de/forum/viewtop ... f068bc9d8f

da kannst du dich dann evtl. auch mal im ausdauernden lesen längerer posts üben ... :wink:

nur, ernstnehmen solltest du das dort allerdings wirklich nicht !!

laika ist eine dame, die die protagonisten dieses contests immer mal wieder zu animieren versucht, den verbalen wettstreit wieder aufleben zu lassen.

aber deshalb ist sie noch lange keine animierdame .... :P
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P


Zurück zu „Beiträge bis 2005“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast