Musik gratis

Auf geht's =) / There you go =)

Moderatoren: Atlanta, blindfury, Laika30, hammerhart

Benutzeravatar
_509_
Site Admin
Beiträge: 720
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 09:50

Musik gratis

Beitragvon _509_ » Sonntag 23. November 2008, 14:16

Keine Werbung für die Seite von Jamendo (http://www.jamendo.com/de/) zu machen, wäre ein Frevel.
Bin selbst dort seit Februar 2008 Mitglied. Die Seite wird nach und nach ausgebaut (verbessert), ohne irgendwelche Einschränkungen für die Benutzer.
Dort werden unter der CC-Lizens (Creative Commons) Alben von Künstlern veröffentlicht, welche nicht in den kommerziellen Charts zu finden sind.
Die Musik kann gratis gehört und heruntergeladen werden (ist einem selbst überlassen, ob man was spendet oder nicht).
Sie kann, sofern der/die Künstler(in) genannt wird/werden, frei verwendet werden (für eigene (nicht komerzielle) Zwecke wie z.B. Videos)

Die Veröffentlichungen reichen von semi- bis professionellen Werken, wobei letztere immer mehr überwiegen.
(Natürlich ist auch schon mal Schrott darunter.)
Wer gerne stöbert und den Kommerzkram aussenrum nicht braucht, dürfte aber in jedem Fall fündig werden.
Bei mir sind's mittlerweile 77 Lieblingsalben (neben den Einzelstücken in 17 Playlists).
Mal abgesehen davon, dass ich zum einen im Laden dafür durchaus Geld hingeblättert hätte, ist zum anderen derlei Musik in Läden aufgrund der zu geringen Auflagen gar nicht zu finden.
Ob Vertreter jeder Musikrichtung dort auf ihre "Kosten", kann ich nicht sagen (höre z.B. kein Hip Hop).

Man muss sich noch nicht einmal dort anmelden, also, was spricht dagegen, bei Jamendo mal reinzuhören?

Gute Unterhaltung!
'
Bild
Bild

Mich wundert nur noch, dass ich mich noch wundere ...

Benutzeravatar
Hermelin52
Beiträge: 45
Registriert: Donnerstag 17. Juni 2004, 20:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Musik gratis

Beitragvon Hermelin52 » Sonntag 23. November 2008, 16:14

Hallo Hannibal,
vielen Dank für den guten Tipp. :!:
Habe sofort die Seite angetestet, und finde sie ebenfalls spitze :!:

Danke nochmal, und auch ich kann Dir in Deinem Urteil nur beipflichten. :wink:

LG Hermelin 52
In der Realität sieht die Wirklichkeit ganz anders aus!

Elver
Beiträge: 113
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 14:24

Re: Musik gratis

Beitragvon Elver » Sonntag 23. November 2008, 16:36

cool, gerade richtig für die anstehende winterzeit, gibt nichts schöneres als schöne ehrliche musik abseits vom kommerz

Benutzeravatar
Cyborg
Beiträge: 271
Registriert: Montag 14. Februar 2005, 14:27
Wohnort: Gütersloh NRW Germany
Kontaktdaten:

Re: Musik gratis

Beitragvon Cyborg » Sonntag 23. November 2008, 17:23

Hallo Hannibal,
vielen Dank für den guten Tipp.
Das war Dix!

Ist auf jeden Fal ne coole Seite. Da gibts sogar Russenmuke.Ist zwar nicht mein Geschmack aber trotzdem bin ich erstaunt.
Bild
Bild

Benutzeravatar
_509_
Site Admin
Beiträge: 720
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 09:50

Re: Musik gratis

Beitragvon _509_ » Montag 24. November 2008, 01:30

War halt so lange abwesend, dass keiner mehr mit mir rechnet :?

So nebenbei, bin dort als "509" angemeldet.

- Wer nach Mucke zu einer bestimmten Richtung sucht: http://www.jamendo.com/de/tags
Die Tags sehen dann so aus:

aggressive album alphacore alternative alternativo ambiance ambiant ambience ambient ambiental ambiente americana and antigenre apero art atmospheric audacity avantgarde ballad ballade bande baroque bass beat beats beautiful becarre benecke berlin best bestof big bigbeat black blues bossa bouzou braindance brasil brazil break breakbeat breakcore breaks bruitiste calm celtic chamber chanson chansonfrancaise chansons chaos chill chilled chillout chiptune christian christmas clarinet classic classical club college cologne color comedy compilation con concept conceptual conscient contemporanea contemporary cool core cosmic country courtes crossover dada dance dancefloor dancehall dark darkwave death deathcore deep delirant demo demoscene depeche derf derf00 desecrate deutschpunk deutschrock dhalius diaz different digital dijon disco diy dj djmg djshawan dnb doom douceur doux downbeat downtempo dream drone drum drumbass drumnbass dub dubstep easy easylistening ebm eclectic electric electro electroacoustic electrocore electrojazz electronic electronique electronoise electropop electrorock elektro eletronica emo emotion emotional energetic energic energy enerve enfance enfants engage english entspannend epic espanol et ethnic ethno eurodance exiting exkrement experimental fast fehling female festif film films flamenco flaw flstudio flute folk folkrock france franco free freestyle french frenchtouch fun funk funny fusion game garage gassenhauer german glitch goa good gospel goth gothic gotico grenoble grind grindcore groove grunch grunge guitar guitars gwada handmade happy hard hardcore hardrock hardstyle hardtechno hardtek harmonica heavy hip hiphop histoire homemade hop horror house humor idm improv improvisation improvised impulse inclassable inde independant independent indie indus industrial inspiring instrumental instrumentale intimiste intro intrumental iplusplus italian jam jamendo japan jazz jazzcore jazzrock joyeux jumpstyle jungle kazoo la laptop latin latino libertaire listening live livecoding lofi loop loops lorraine lounge love lovly lush lyon maneval me meditative megaphone melancolic mellow melodic melodico metal metalcore mexico microtonal militant minimal minimalism minimalista mix modern moodstarrr movie mp3 mpb mrtac musette musica musical musique mystic nancy nature negra neo new newage newwave nksinternational noir noise noiseconsortium noisy nonsense nova nuevo nujazz o0o octave oldschool olpc onirique opera orchestral organ oriental original other out paris patroux peaceful percussion percussions performance phyloxera piano planant poesia poetique poetry poland polish political pop poppunk poprock post postpunk postrock postromantic power powerpop prog progresivo progressive psicotropicodelia psy psychanalytique psychedelic psycho psytrance puissant punk punkrock quebec ragga ramrom rap raritaten rave rb reagge reggae relaxing remix rennes retro rnb rock rockfrancais rockindependant rocknroll roll romantic roots roy ruby rural russian rythme rythmn sad sample sature saxophone scene score scratch sensible sexy shadow shoegaze simple singer singersongwriter sitar ska slam slow smooth soft solo sombre song songwriter songwriting soul sound soundscape soundtrack soundtracky space spain spanish speed spiritual spleen spoken spokenword stoner strange street swing symphonic synth synthesizer synthetic synthpop talent tango tech techno technoindustrial tecktonik tecno tekno tetracorde text the theatre thematic thermin thrash tracker traditional trance trans trash tribal trio trip triphop triste uk ukulele undefined underground uplifting urban vai variete violin violoncelle vocal vocals vocoder voice voyage wave weird world worldmusic zappa zen zero zombies zoom

Wie gesagt, unter den derzeit 13499 veröffentlichten Alben müsste sich was finden lassen :D

- Alternativ kann man auch nach ähnlicher Musik zu "externen" Künstlern suchen lassen (http://www.jamendo.com/de/artists/mainstream)
- Wer keine Lust zum suchen hat, lässt mit den sogenannten "Radios" (http://www.jamendo.com/de/radios) Stücke einer bestimmten Richtung an sich vorbei ziehen (oder nicht). Die zugehörigen Alben werden ja im Jamendo-Player angezeigt (Anm.: Man kann auch andere Player verwenden)

Wenn jemand Tipps braucht/will, nicht mit dem fragen zögern.

Dieses Übersetzungsprogramm kann zum Verständnis für den einen oder anderen Text nützlich sein:
(Guter Tipp vom Greenhorn!)
http://www.online-translator.com/text_T ... rmtlang=de
Die Übersetzungen zwischen Deutsch-Englisch-Französisch-Spanisch sind ziemlich gut.
Zu den anderen Sprachen kann ich leider nichts sagen.

cu in the skies!
'
Bild
Bild

Mich wundert nur noch, dass ich mich noch wundere ...

Benutzeravatar
Laika30
Beiträge: 434
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 10:03
Wohnort: Germany

Re: Musik gratis

Beitragvon Laika30 » Donnerstag 27. November 2008, 09:57

du spielst saxophon!? :o
Dix - das überraschungspaket.... :wink:
Bild

Benutzeravatar
Hermelin52
Beiträge: 45
Registriert: Donnerstag 17. Juni 2004, 20:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Musik gratis

Beitragvon Hermelin52 » Donnerstag 27. November 2008, 18:49

:oops:
Sorry Dix,
wieder mal nicht richtig hingeschaut.
Verspreche mich zu bessern.

LG
Hermelin :wink:
In der Realität sieht die Wirklichkeit ganz anders aus!


Zurück zu „BlusterCall“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste