Revival of KSC - Klugscheißercontest die Zweite

Auf geht's =) / There you go =)

Moderatoren: Atlanta, blindfury, Laika30, hammerhart

crashmaster
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 10. April 2004, 00:24
Wohnort: Vanuatu, Hauptstr.2

Beitragvon crashmaster » Freitag 23. Juli 2004, 11:41

es gibt schöne frauen und es gibt auch kluge frauen.
aber es gibt keine schöne und kluge frauen, weil dann wären sie
schon MÄNNER.
:wink:

Benutzeravatar
mavs
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 01:08
Wohnort: Rostock / Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon mavs » Freitag 23. Juli 2004, 14:03

Anmerkung: Sexistische Klischées zählen nicht als Klugscheißen! :wink:

crashmaster
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 10. April 2004, 00:24
Wohnort: Vanuatu, Hauptstr.2

Beitragvon crashmaster » Samstag 24. Juli 2004, 14:39

die ganze welt ist " sexistisch" und läuft nach " klischees". und was ist
überhaupt klugscheissen ? 8)

@ laika: ich bin ein mann und ich weiss,daß frauen glauben, sie wissen
sowieso alles besser. :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
_509_
Site Admin
Beiträge: 720
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 09:50

Beitragvon _509_ » Samstag 24. Juli 2004, 15:15

LOL crashmaster - Sharon Stone sieht überhaupt nicht nach Mann aus.

Benutzeravatar
Laika30
Beiträge: 434
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 10:03
Wohnort: Germany

Beitragvon Laika30 » Samstag 24. Juli 2004, 16:49

hm....
Mit der Erschließung des menschlichen Genoms vor 3 Jahren wurde klar, dass kein spezielles Gen für die Intelligenz des Menschen existiert. Die Erbanlagen, welche die Entwicklung des Gehirns beeinflussen, sind dieselben, die für den Körperbau verantwortlich sind. Intelligenz und Schönheit hängen also zusammen. Aber wer bestimmt, was schön ist und was nicht? Generell spricht man von Ästhetik als einer subjektiven Empfindung - im Gegensatz zu Intelligenz, die man mit heutigen Methoden ziemlich genau messen kann.

Doch bereits im 13. Jahrhundert wurde versucht, ein objektives Raster für Schönheit zu entwickeln: der goldene Schnitt. Diese Formel besagt, dass die Körperteile in ihrer Größe und Platzierung in einem bestimmten Verhältnis zueinander stehen müssen, damit man einen Menschen als schön bezeichnet. Besonders interessant: Wenn mehrere Menschen, zum Beispiel Jury-Mitglieder bei einer Misswahl, subjektiv über die Schönheit einer Kandidatin entscheiden, entsprechen ihre Kriterien übereinstimmend dem goldenen Schnitt.

Wissenschaftler haben ein Computer-Programm entwickelt, das Fotos von nachgewiesen intelligenten Menschen rastert. Ungerecht, aber wahr: Dabei zeigt sich oft, dass die Klügsten gleichzeitig die Schönsten sind. Schönen Menschen wird oft nachgesagt, sie seien oberflächlich und dumm.

Frauen sind im Durchschnitt intelligenter.
Die Konzentration der für die Intelligenz wichtigen Gene auf dem X-Chromosom ist vier Mal höher als auf den übrigen 22 Chromosomen. Da Frauen mit zwei X-Chromosomen eines mehr hätten als die Männer, seien Frauen im Durchschnitt auch intelligenter. "Wenn beim weiblichen Geschlecht ein X-Chromosom defekt ist, kann dies ausgeglichen werden. Bei Männern geht das nicht." Aus diesem Grund seien Männer unter den geistig Behinderten 33% häufiger vertreten als Frauen.

soooo, jetzt nochmal:
es gibt keine schönen UND klugen frauen? :lol:

crashmaster
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 10. April 2004, 00:24
Wohnort: Vanuatu, Hauptstr.2

Beitragvon crashmaster » Samstag 24. Juli 2004, 21:22

danke Prof. Mavs, jetzt verstehe ich, was klugscheißen bedeutet und damit
wird ihre zukünftige antwort auf meine oben gestellte frage, bei allem respekt, vollkommen überflüssig.

@laika

hm....

".... dass kein spezielles Gen für die Intelligenz des Menschen
existiert. "
".... für die Intelligenz wichtigen Gene...."

mir bleibt nichts anders übrig, ich verbeuge mich vor deiner
schönheit.

:lol:

Benutzeravatar
Gorky173
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:41

Mal n anderes thema anschneidet

Beitragvon Gorky173 » Samstag 24. Juli 2004, 23:22

Der Sinn?
Hallo ihr zweifler:

Was hat denn sinn wenn nicht dieser thread
man kann es ja ganz einfach betrachten

"ich stinke also bin ich"
die tatsache das andere einen warnehmen könnte teoretisch als bestätigung der eigenen existenz gellten, na immerhin

und weiter
"ich mach hier bestimmt wieder n haufen rechtschreibfehler rein; na und"
das dasein als glücklicher narr wäre doch eigentlich ein dankbares leben, no brain no pain

jeglicher humor in einer, einem selbst zusagender form, kann einen in einen zustand von zufriedenheit mit völliger ausblendung der harten realität bringen. dieser ist wohl dem vorherigen punkt recht nahegehend.

und wem im leben ein job die verbreitung seiner Gene die völlige selbstvernichtung oder ähnliches sinnvoller erscheint soll diese ziele doch gerne weitervervolgen aber niemals wieder diesen thread der sinnlosigkeit bezichtigen.

*bin grade wieder aufgewacht...*gähn* hab gemerkt das ich komische sachen im halbschlaf geschrieben hab... klingt zu verrückt zum löschen... viel spaß beim antworten... gute nacht dann*

einer verwirrter
Armin

Benutzeravatar
Greenhorn
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 01:05

Beitragvon Greenhorn » Sonntag 25. Juli 2004, 22:59

Ich weiß nicht, aber ich kann mich des Gefühl's nicht erwehren, daß eine Menge schöner Frauen zumindest in einer Sache wirklich gut sind:
Ihre Intelligenz erfolgreich vor der Öffentlichkeit geheim zu halten...


Bild
Bild

crashmaster
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 10. April 2004, 00:24
Wohnort: Vanuatu, Hauptstr.2

Beitragvon crashmaster » Montag 26. Juli 2004, 17:54

@ Gorky

schick mir mal bitte ein paar vollen dosen von diesen Gorky's rüber, dann
können wir über die sache reden !

:mrgreen:

Benutzeravatar
Gorky173
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:41

Beitragvon Gorky173 » Montag 26. Juli 2004, 20:29

aber vorsicht
gutes mixgetränk mit 62%igem
na dann viel spaß

vorsichtshalber mal nur eine dose giebt ... und den rest vor sich selbst versteckt
=-]

Benutzeravatar
Laika30
Beiträge: 434
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 10:03
Wohnort: Germany

Beitragvon Laika30 » Donnerstag 28. Oktober 2004, 10:23

na, da scheinen hier ja alle zu viel vom 62%igen Gorkymix getrunken zu haben und eingeschlafen zu sein...*hicks* :wink:

*rolldenthreadwiederauf*

@Greeny: das problem von schönen intelligenten frauen ist, dass männer mit schönheit + intelligenz bei frauen haltlos überfordert sind.
das männliche gehirn signalisiert bei einer hübschen "verpackung": achtung! möglicherweise kompatibles weibchen zur eroberung gesichtet!
dabei wird vermehrt testosteron ausgeschüttet und der mann beginnt mit dem balzritual - was von mann zu mann übrigens sehr unterschiedlich von statten geht. dennoch verfolgen alle besonders ein ziel: sex.

anhand dessen, was eine schöne frau sprachlich so von sich gibt und wie sie sich verhält, schließt der mann auf ihre intellektuellen fähigkeiten, welche nicht allzu ausgeprägt sein sollten (und schon gar nicht ausgeprägter, als die des mannes). denn im allgemeinen herrscht unter der männlichen spezies mensch die meinung, weniger intelligente weibchen sind eher zum beischlaf bereit oder auch "dumm f**** gut" (sorry.... :shock: :wink: ). bei solchen frauen legen männer gerne übertriebenes machogehabe an den tag, um ihre überlegenheit zu demonstrieren - womit sie nicht selten erfolg haben.

stellt der mann allerdings fest, dass bei der frau doch ein fünkchen mehr intelligenz vorhanden ist, kann man beobachten, wie er anfängt, im gespräch nach passenden worten zu suchen und sich nervös eine zigarette nach der anderen anzündet. männer mit dem eindeutigen ziel, die frau nur abzuschleppen (ca. 90%), werfen relativ schnell das handtuch, denn nervosität senkt den testosteronspiegel und nachdenken ist außerdem viel zu anstrengend.

von den restlichen 10% halten es 8% immerhin aus, das geistig anspruchsvolle gespräch mit der frau zu beenden. möglicherweise beeindruckt es sie ja und ist nach ein paar glas wein, bier oder was auch immer, bereit, körperlichen kontakt einzugehen. ab und zu wird das durchhaltevermögen dieser männer belohnt, allerdings zeigt sich dann beim sex, dass die vorangehende anspruchsvolle konversation an den kräften des mannes gezehrt hat und seine sexuelle ausdauer deutlich einbüßen muss - was übrigens das gerücht entstehen ließ, dass es schöne intelligente frauen im bett nicht bringen...

nun zu den 2% derjenigen männer, die im gespräch mit einer schönen frau feststellen, dass sie außerdem noch köpfchen hat und nicht gleich das handtuch werfen oder in der hoffnung auf körperliche befriedigung durchhalten: 1% dieser männer bedankt sich für den netten gedanklichen austausch, wünscht einen guten tag und geht seiner wege.
das andere eine prozent lenkt seine aufmerksamkeit intensiv auf den inhalt der unterhaltung und stellt plötzlich interesse an der persönlichkeit der frau fest, findet ihre art fast anziehender als ihr aussehen. diese unglaublich seltene art mann hat dann das glück, feststellen zu dürfen, dass sich bei frauen schönheit, intelligenz und guter sex nicht gegenseitig ausschließen.
und um dieses eine prozent der männer herauszufiltern, muss die schöne frau die restlichen 99 erstmal durch geheimhaltung ihrer hohen intelligenz anlocken.... :lol: :wink:

Benutzeravatar
tom-der-major
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:17
Kontaktdaten:

Beitragvon tom-der-major » Donnerstag 28. Oktober 2004, 11:32

da sag ich doch nur noch

" schade das man Bier nicht bumsen kann"

Benutzeravatar
Laika30
Beiträge: 434
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 10:03
Wohnort: Germany

Beitragvon Laika30 » Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:51

stimmt, wenn das ginge, wär für männer und frauen alles wesentlich unkomplizierter...

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Donnerstag 28. Oktober 2004, 19:01

jo, aber auch viel unspannender .... :?

die frage der fragen wäre dann wohl:

"na, wie sieht's aus? bumsen wir ein bier zusammen?" :D :D :D
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Gunleh

Beitragvon Gunleh » Donnerstag 3. August 2006, 01:43

Too early...


Zurück zu „BlusterCall“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast