Motorsport 2007

Auf geht's =) / There you go =)

Moderatoren: Atlanta, blindfury, Laika30, hammerhart

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Dienstag 6. März 2007, 22:03

... und ein gewisser elio de angelis hätte auch nicht in paul ricard rumfahren sollen. dann hätte es evtl. auch bei ihm geklappt. obwohl, wer 108 GPs fährt und nur 2x gewinnt, hat seinen Zenit meistens schon überschritten ....

die bisherige karriere von kovalainen ist auch nicht sooo überfliegermäßig.
aber fachjournalisten sind sich durchwegs einig, dass in dem kerl ein neuer mika häkkinnen steckt. mika hat auch nicht die F1 im sturm erobert, jedenfalls nicht wie ein senna oder gar schumacher.

mich wundert eh immer, wie viele sehr gute rennfahrer aus so einem untypischen land kommen. ok, rallye-fahrer ja, aber rundstrecke ....

keke rosberg, mika häkkinnen, mika salo, j.j. lehto, jetzt heikki kovalainen und natürlich der iceman. sind ja fast mehr, wie nennenswerte engländer ....
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
mavs
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 01:08
Wohnort: Rostock / Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon mavs » Dienstag 6. März 2007, 23:58

keke rosberg, mika häkkinnen, mika salo, j.j. lehto, jetzt heikki kovalainen und natürlich der iceman. sind ja fast mehr, wie nennenswerte engländer ....
Nönö, reicht schon, sind ja schon mehr :D
Aber in Finnland ham se ja nix, also heizt man den ganzen Tag auf der näxt gelegenen Indoor-Kartbahn, draußen is ja eh dunkel. :wink:
Bild

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Mittwoch 7. März 2007, 00:55

hehehe

vor ein paar jahren, kurz vor weihnachten, race of champions im pariser palais omnisport ....

mika salo im kart !!!

eine offenbarung, der auch michael schumacher damals nix entgegenzusetzen hatte ....

leider nach der ferrari-episode auch komplett von der bildfläche verschwunden ...
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Montag 19. März 2007, 12:08

so, jetzt haben wir's ..... :)

F1 kann auch ohne schumi interessant sein. (naja, jedenfalls nicht noch uninteressanter, als mit ihm :wink: )

am meisten hat mich aber lewis hamilton begeistert !!
das kann ja echt noch lustig werden, mit so einem "rookie".

2. highlight: massa !! von ganz hinten auf 6. ...... alle achtung !!
nur warum er an dem ein oder anderen soooo lange fest hing, war bei der soo offensichtlichen dominanz des autos irgendwie unverständlich.

heidfeld !! endlich kommt mal was richtig gutes von ihm, mal sehen, ob BMW auf dem level bleibt.

renault ......, :? enttäuschend ....
für mich eher, das kovalainen sich soviel patzer erlaubt hat. aber da stimmt's auch noch im ganzen team nicht richtig.
weltmeister-team-mäßig ist das jedenfalls noch lange nicht.

cool war auch alonso. hat für sich das maximum des möglichen rausgeholt. hatte aber glück, dass er "in der box" an hamilton vorbei kam.

auch etwas enttäuschend: honda
das wird button wieder nicht passen, wieder mal im falschen moment im falschen team und im falschen auto zu sitzen.

nun ja, kann sich noch viel verändern.
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
mavs
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 01:08
Wohnort: Rostock / Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon mavs » Montag 19. März 2007, 16:28

Also das Rennen verlief ungefähr so, wie ich mir das vor der Saison vorgestellt habe. :D Raikkönen und Massa scheinen die Idealbesetzung zu sein und mit DIESEM Auto kann man auch nicht viel falsch machen. Und dass Massa so gut aufgeholt hat, überrascht mich nicht sonderlich, ich sach ja, der kann was 8).
Das mit Alsonso sehe ich ähnlich, der hat mal wieder geackert bis zum Ende, obwohl ich fast glaube, dass die McLaren-Leute ihn an Hamilton vorbeilassen WOLLTEN. Tja und Hamilton: Wow. Die Formel 1 ist ein Stückchen bunter geworden :D. Der dürfte sich ein ordentliches Duell mit Alonso liefern, den ich aber langfristig noch vor ihm sehe.
BMW war für mich die Positiv-Überraschung, und Nick Heidfeld mit Bart & 8) sieht nicht mehr nur cool aus, sondern fährt auch so. Das Auto will wohl auch, so kann's gern weitergehen. Kubica verliert das interne Duell und nächste Saison dann Nick & Sebastian... :P
Nicks Start ist Ron Dennis wohl übel aufgestoßen. Was ne Heulsuse: http://www.formel1.de/index.php?aid=15& ... wsID=41548

Toyota - ach keine Ahnung, mir egal.

Hingucker des Rennens war sicherlich das Auto von Coulthard, welches dem armen Alex Wurz fast auf den Kopf gefallen ist. Haarscharf an einem Desaster vorbei, möchte ich mal so sagen... Sehr naiver Versuch von DC und Wurz hat echt Schwein gehabt.

Renault versinkt über kurz oder lang wieder im Mittelmaß, wenn sich da nicht was tut.

Gut finde ich diesen Show-Clown, der engagiert wurde, wie heißt der doch gleich, ah ja, Scott Speed. Er versucht wohl den Rekord im Abfliegen zu brechen. Viel Erfolg!

Und Super Aguri scheint wohl doch nicht zu einem zweiten Minardi zu werden. Aber auch hier heißts Abwarten & Tee trinken.

Adrian Sutil wäre wohl lieber ausgestiegen und gelaufen, dann wäre vielleicht ne bessere Plazierung drin gewesen. Mal sehen, was da noch möglich ist. Bin gespannt auf Kuala Lumpur.
Bild

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Montag 19. März 2007, 17:39

hab's gelesen.
ron dennis erinnert mich ja fast irgendwie an einen anderen insel-affen, den besonders hier viel sehr schätzen .... :shock: :P
unser heißgeliebter schüttel-tünnes blubbert doch auch immer so gern von recht, ordnung und moral, und auch von angeberei, oder erinnere ich da falsch?

dass aber auch im zuge des ganzen ein gewisser hamilton mit dem vorläufigen "start-move of the season" glänzen konnte, da könnten evtl. andere wieder was dagegen haben.....

naja, ins schlingern sind ja doch einige andere auch gekommen, incl. dem späteren sieger.
der grat ist verdammt schmal, aber offenbar besonders für einen scott speed halt oft ZU schmal.

sutil hatte ziemlich viel pech auf einmal. vielleicht reicht's ja jetzt für ein paar rennen ....

super aguri ist kein zweites minardi, sondern das honda B-team .... :-D
halt eben die, mit den vorjahres-autos ...... :D

lustig, dass sutil ausgerechnet mit einem von denen auf der piste rumbalgt, die spyker sowieso vor gericht zerren will. so nach dem motto "wenn unser protest schon abgelehnt wird, dann fahre ich denen wenigstens in ihre illegale karre ...." :D

apropos in die karre fahren: DC's bremspunkt war doch wohl verzweifelungs-bedingt völlig außerirdisch. oder er hat gerade mit dem handy telefoniert, ohne freisprechanlage? :wink:
jedenfalls wäre er dem wurz noch am ehesten über die finger gefahren.
dass er das voll auf seine kappe genommen hat und sich sofort persönlich bei alex entschuldigt hat, das ist das, was ich an ihm so schätze.
scheiße gebaut, ok, sorry, aber keine ausreden.
naja, ist halt auch schotte, und kein engländer, nicht wahr mr. dennis .......
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
mavs
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 01:08
Wohnort: Rostock / Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon mavs » Montag 19. März 2007, 18:23

Ja stimmt, Sutil wurde ja zu geschätzten zwei Dutzend Durchfahrtsstrafen, ach nee "DRIVE THROUGH PENALTYS" verdonnert :D

Minardi hatte doch auch sowas wie Vorjahresmotoren. Nur eben von vor drei Jahren, mit dem Chassis von vor zwei Jahren. :lol:

Ich mag DC auch, aber nach diesem Unfall hätte sich wohl fast jeder entschuldigt. Mal abgesehen von Damon Hill oder vergleichbaren Nacken. Ja, das Manöver ist er sehr optimistisch angegangen. Das mit dem Handy glaub ich weniger, aber, um mal ein Klischee zu bedienen, mit den Gedanken war er wohl schon bei den Dudelsackstunden nächste Woche. :wink:

Ach ja, Nico Rosberg und Ralf Schumacher in den Punkten zu sehen, stimmt mich auch ein wenig glücklich. Aber Toyota ist mir trotzdem egal :lol:
Bild

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Montag 19. März 2007, 18:51

weißt du, worauf ich warte?

dass hier außer uns beiden jemand irgendwas halbwegs spam-freies reinschreibt.
wenn das hier sowas wie hammer-mavs' racing-stammtisch wird, könnten wir 2 uns das auch in MSN erzählen, oder?

:D :D
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
mavs
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 01:08
Wohnort: Rostock / Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon mavs » Montag 19. März 2007, 23:09

Nein. wir wollen ja auch Bildung vermitteln. Bestimmt gibt's hier ein paar stille Mitleser die immer ein Stückchen klüger werden.
Außerdem ist das so irgendwie witziger. Aber im MSN können wir AUCH darüber reden :lol:
Bild

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Dienstag 20. März 2007, 09:02

na gut ....

für hier passt's ja in den trend:
moderatoren-duos gibt's schließlich überall .... :wink:
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Dienstag 20. März 2007, 22:16

hier nochmal was zur "DC hüpft auf wurz rum"-aktion:

http://sport.orf.at/070318-8149/index.html und dann auf "lesen sie mehr..."

also, wenn demnächst jemand in seinem cabrio irgendwo rechts abbiegt, finger weg vom lenkrad !! :D
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
mavs
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 01:08
Wohnort: Rostock / Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon mavs » Dienstag 20. März 2007, 23:35

Die Stierpisse muss doch Flügel verleihen :D - jedenfalls ist das 2./3. Bild aussagekräftiger als alle bisherigen Werbespots :lol:
Bild

Benutzeravatar
mavs
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 01:08
Wohnort: Rostock / Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon mavs » Sonntag 8. April 2007, 19:05

So, Malaysia, was nehmen wir mit? :D

McLaren hat heute wohl das abgerufen, was bei denen möglich ist. Sie haben mit einem höchstens gleichwertigen Auto die bessere Taktik gefahren und die cooleren Fahrer gehabt. Das hätte wohl nicht geklappt, wenn Hamilton nicht so nen guten Start gehabt hätte und wenn Massa sich bessere Überhol-Ecken ausgesucht hätte. Aber hätte, wenn & aber...

Heidfeld hält nicht nur Kubica auf Distanz (der sich heute eher selber auf Distanz hielt), sondern gibt gleichzeitig auf seine "alten" Tage nochmal sein Empfehlungsschreiben für ein "größeres" Team ab. Zu Toyota will er wohl nicht. Ich wünsche ihm, dass er diese Leistung erneut bestätigen kann!

Sutil, hm, naja, dank der tollen Regie in Malaysia weiß man da von nix außer nem Ausscheiden. Selbst Sutil selbst weiß es nicht. Aber Albers ging's ja auch nicht besser. "*freu*" :?

Rosberg: Ärgerlich. Der tut mir echt Leid. :cry:

Und Wurz ist heute mal nix auf den Kopf gefallen.

Was ich mich bei Formel 1 auf RTL immer wieder Frage: Was weiß der Christian Danner eigentlich nicht? Chapeau!
Bild

Benutzeravatar
hammerhart
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 26. März 2004, 14:13
Wohnort: Ingolstadt

Beitragvon hammerhart » Dienstag 10. April 2007, 08:20

ich nehme am meisten mit:
es war stinklangweilig ....

nee mal ehrlich, nach dem sehr hübschen start, war fast alles nur noch mittelschwer interessant.

ein ungestümer massa, ein deutlich coolerer kimi, und ein ferrari-team, das seine überlegenheit von australien nicht aufrecht erhalten konnte.
gut für die WM.

alonso wieder mal perfekt zum niederknien, der ist einfach doch immer wieder in der lage, extrem fehlerfrei das verfügbare potential auszunutzen.
hamilton gibt schon wieder den super-rookie. ich denke, er wird nicht offen gegen alonso ankämpfen dürfen, sondern hat per definition eine klare nr. 2-position im team. wie er alonso gegen die ferraris abgeschirmt hat, war jedenfalls spitze.

was noch interessant wird, ist die entwicklung bei renault. als weltmeister-team wieder performance-mäßig deutlich hinter williams und vor allem sauber-bmw, ist schon erstaunlich ....

lustig finde ich auch, was williams mit einem sushi-roller-kunden-motor auf die beine stellt und den "werks-teams" vor der nase rumfährt.

naja, dauert ja nicht lange, bis alle in die wüste geschickt werden...... :wink:
hoffentlich wird es dort auch wenigstens etwas spannender.
hammerhart
__________________________________________________________________________________________
I really like VISTA ......., as a part in "Hasta la vista, baby!!" :P

Benutzeravatar
mavs
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 01:08
Wohnort: Rostock / Stralsund
Kontaktdaten:

Re: Motorsport 2007

Beitragvon mavs » Montag 25. Februar 2008, 15:17

Das so rückwirkend mal zu lesen is irgendwie lustich :D

Bald geht's wieder los! *Freu*!!!
Bild


Zurück zu „BlusterCall“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast